ANMELDUNG
Augmented Reality Meets Albertina


Die Albertina und das Wiener Start-up Artivive gewähren einen Einblick in die Entwicklung und Präsentation von Augmented Reality im Kunstbereich. Erstmals in einem europäischen Museum können ausgewählte Exponate der Sammlung Batliner mithilfe der kostenlosen App „Artivive“ in einer neuen Dimension erlebt werden. Halten Besucher_innen ihr Smartphone oder Tablet vor die Werke, werden die Bilder mittels Animationen oder Videos zum Leben erweckt. So entsteht ein völlig neues, erweitertes Kunsterlebnis, in dem klassische und digitale Kunst unmittelbar und niederschwellig verknüpft werden. Das Tool richtet sich neben Kunstinteressierten sowohl an Galerien und Museen, die ihre Präsentation digital erweitern möchten, als auch an Künstler_innen.

© Albertina Wien
Headergrafik
Augemented Reality in der Albertina | Foto © Rainer Mirau